Covid-19

Wir möchten, dass Sie Ihre Ferien im Bayern mit wunderbaren Genussmomenten verbringen können. Bei uns genießt die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und Mitarbeiter oberste Priorität. Anhand der Vorgaben der Bayr. Regierung haben wir diese Vorkehrungen getroffen, um mit weitreichenden Sicherheits-, Hygiene- und Kontrollmaßnahmen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie beizutragen. Bitte beachten Sie, dass es durch Entscheidungen der Bayr. Regierung kurzfristig Änderungen geben kann.

WIR HABEN GEÖFFNET ab 21.05.2021

Laut der Verordnung der Bayrischen Landesregierung dürfen wir ab 21.05.2021 öffnen. Auflage dazu ist eine stabile Inzidenz von unter 100 im Landkreis Rosenheim und die Einhaltung der allgemein geltenden Infektionsschutzmaßnahmen.

Sollte die Inzidenz 3 Tage infolge die 100 überschreiten, muss der Betrieb am 5. Tag wieder eingestellt werden. Sollte das Ihre Buchung betreffen, so werden Sie umgehend von uns verständigt, es fallen für sie keinerlei Stornokosten an. (gilt nur bei Direktbuchung, bei Drittanbieter können andere Bedingungen gelten)

Für einen touristischen Aufenthalt müssen Sie entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Jeder Gast muss alle 48h über einen negativen PCR-Test/ Antigen-Test/ Selbsttest verfügen. Ausgenommen sind Geimpfte (voller Impfschutz seit mindestens 2 Wochen), Genesene (seit mehr als 4 Wochen, weniger als 6 Monate) und Kinder unter 6 Jahren.

Selbsttest können bei uns unter Aufsicht durchgeführt werden und sind dann für 48h für den Beherbergungsbetrieb und für 24h für andere Einrichtungen zulässig. Die Tests können sie selbst mitbringen oder bei uns käuflich erwerben.

Reisen sie geschäftlich, so sind sie von der Testpflicht ausgenommen.